Unser Stamm Martin Luther King wurde im Juni 1989 in der Gemeinde St. Albertus Magnus in Braunschweig gegründet. Wir gehören der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) an, die 1929 als der katholische deutsche Pfadfinderverband gegründet wurde.
Weltweit gibt es heute ca. 35 Mio. Pfadfinderinnen und Pfadfinder, in Deutschland sind es rund 200.000 Kinder und junge Menschen.

Unser Stamm besteht aus ca. 70 Mitgliedern, die sich auf je eine Wölflingsmeute, je einen Jungpfadfinder- und Pfadfindertrupp, sowie die Roverrunde und Leiter verteilen. Neben den wöchentlichen Gruppenstunden gehen die Wölflingsmeute, der Jungpfadfindertrupp, der Pfadfindertrupp und die Roverrunde regelmäßig auf Fahrt, zum Beispiel für ein Wanderwochenende im Harz, eine Radtour in der Heide oder ein Sommerlager in Schweden. Das Abenteuer in und mit der Natur sowie soziale, handwerkliche und spirituelle Inhalte stehen dabei auf dem Programm. Zentrales Thema ist immer wieder, die Dinge selbst auszuprobieren und kennen zu lernen – „learning by doing“ nannte das Robert Baden-Powell, der aus England stammende Gründer der Weltpfadfinderbewegung.

Schaut euch die Seiten der verschiedenen Meuten bzw. Trupps an.

Falls ihr Lust habt bei uns mitzumachen oder Fragen habt, schickt eine E-Mail